2-semestrige Musikvorbereitungkurse

Kursinhalt:

Durchschnittlich 28 Unterrichtseinheiten pro Woche:

  • Deutsch als Fremdsprache der Stufen A1 bis B2,
  • Musikterminologie und  Musiktheorie,
  • Harmonielehre und Gehörbildung,
  • Nebenfach Klavier,
  • Musikalisches Hauptfach,
  • Instumentalübungen.

Zusatz:

  • Stützkursstunden bei Bedarf oder Notwendigkeit,
  • Freiwillige Teilnahme am Team- und Dialogtraining,
  • Freiwillige Teilnahme an Film- und Aktionsveranstaltungen,
  • Möglichkeiten zum Besuch von Musikhochschulen und Konzerten,
  • Hilfe bei den Anmeldungen zu Aufnahmeprüfungen an deutschen Musikhochschulen,
  • Möglichkeit zu musikalischen Auftritten,
  • Hilfestellung bei allen Formalitäten.

 

Teilnahmevoraussetzung:

Für ein Musikstudium geeigneten schulischen Abschluss aus dem Heimatland.

Klassengröße:

maximal 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Gebührenblatt für die Musikvorbereitung

Persönliche Beratung ( deutsch und englisch )

Eduard-von-Hallberger-Institut
Hohenrieder Straße 72-74
72250 Freudenstadt

Tel: 0049-(0)7441-950810
Email: info@ehi-de.com

Stützkursstunden

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in unserem Vorbereitungskurs mit bestimmten Unterrichtsinhalten Schwierigkeiten haben, bieten wir nach Bedarf Zusatzstunden an, in denen ergänzende Übungen durchgeführt werden. Die Teilnahme an diesen Stutzkürsstunden ist freiwilling und kostenlos.

Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen in Deutschland

In der Aufnahmeprüfung für eine deutsche Musikhochschule müssen folgende Kenntnisse und Fähigkeiten nachgewiesen werden:

  • gute deutsche Sprachkenntnisse (mindestens B1/B2-Niveau)
  • gute Kenntnisse in Musiktheorie und Harmonielehre  (die Prüfung ist in der Sprache Deutsch)
  • sehr gute Fertigkeit im musikalischen Hauptfach (es müssen drei Stücke aus drei verschiedenen Epochen vorgespielt werden)

Begabtenprüfung

Wer die schulischen Voraussetzungen aus dem Heimatland nicht mitbringt, kann nur über eine Begabtenprüfung an einer deutschen Musikhochschule zugelassen werden.

In der Begabtenprüfung müssen hervorragende musikalische Fähigkeiten nachgewiesen und hohe Anforderungen in der deutschen Sprache erfüllt werden (meitens B2/C1-Niveau).

Meisterkurse

Wer seine musikalischen Fertigkeiten bei einem musikalischen Meister verfeinern und vertiefen möchte, kann am Eduard-von-Hallberger-Institut auf Wunsch auch an einen Meisterkurs teilnehmen.

Andere DaF-Kurse am EHI

Sie möchten sich noch über andere Sprach- und Vorbereitungskurse informieren?